Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Prof. Dr. Jörg Laitenberger

Telefon: + 49 (345) 55 23451
Telefax: + 49 (345) 55 27204

Große Steinstraße 73
06108 Halle (Saale)

Link zur Anfahrt    

Weiteres

Login für Redakteure

Lehrstuhl Finanzierung und Banken

LEHRSTUHLINHABER
Prof. Dr. Jörg Laitenberger


Aktuelles:

Sprechzeiten

Während der Vorlesungszeit findet die Sprechzeit von Prof. Laitenberger wöchentlich am Dienstag, von 13.00 bis 14.00 Uhr, statt. Eine vorherige Anmeldung über das Sekretariat ist dazu notwendig.


Die nächste Sprechzeit von Prof. Laitenberger findet am Mittwoch, dem 20.09.2017, 13.00 – 14.00 Uhr, statt. Bitte melden Sie sich dafür vorher über das Sekretariat an.


Ankündigung Masterseminar im WS 2017/18

Im WS 2017/18 wird an unserem Lehrstuhl ein Masterseminar zum Thema „Angewandte Methoden des Risikomanagements" angeboten. Es wird um Anwendungen der Statistik auf dem Gebiet des Risikomanagements gehen. Neben einer guten Note in der Vorlesung „Risikomanagement" sollten Sie also auch gute Grundkenntnisse in Statistik mitbringen, da Ihre Aufgabe auch eine einfache empirische Untersuchung beinhalten wird.

Sie können sich bis Ende Juni in unserem Sekretariat für das Seminar bewerben. Bei hohem Andrang entscheiden die Zahl und die Noten der Veranstaltungen, die Sie bei uns gehört haben.

Anfang Juli wird es eine Informationsveranstaltung geben.


Studentische Hilfskraft ab dem Wintersemester 2017/2018 gesucht

Am Lehrstuhl für Banken und Finanzierung wird zum Wintersemester 2017/18 eine studentische Hilfskraft gesucht. Idealerweise beenden Sie gerade Ihr Bachelor-Studium und werden Ihren Master hier in Halle machen. In diesem Fall würden wir Sie gerne längerfristig beschäftigen (wobei wir Sie natürlich auch bei eventuellen zwischenzeitlichen Auslandsaufenthalten unterstützen).

Bei Interesse reichen Sie bitte die üblichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Notenübersicht) bis Ende September im Sekretariat des Lehrstuhls ein. Eine Bewerbung per E-Mail unter ist ebenfalls möglich.

Newsarchiv

Zum Seitenanfang